Ein Gedanke zu „Juan Madrileño – Estrellas

  • 11. Dezember 2020 um 12:12 pm
    Permalink

    Sehr tiefsinniges Gedicht! Dieser Autor denkt wie ich – moechte auch kosmisch unbegrenzt sein – und nie wieder auf diese Erde zurueckkehren. Sie gibt mir Fernweh!!!

    Dies erinnert mich an ein anderes Zitat, an welches ich fast taeglich denke: ‚In Vollmondnaechten oeffnete er den Regenschirm – ihn aengstigte der Gedanke an den Kosmos‘!

    Es gibt Menschen, die sich sehnen und Menschen, die sich fuerchten! Jeder sollte sich ueberlegen, zu welcher Gattung er gehoert!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.